Rennes-le-Chateau [Mysterien und Legenden]
Ritter, Thomas
Der Tempel und die Lade
Argumente für das Unmögliche
Thomas Ritter: Der Tempel und die Lade
Artikel : Seite 6 - 16
Reihe : Magazin 2000 plus, Alte Kulturen Spezial
Ausgabe : 4/257
Verlag : Argo-Verlag, Marktoberdorf
Medientyp : Zeitschrift
Erschienen : 2008
Umfang : 98 Seiten
Abbildungen : zahlreiche Farb-Bilder und Zeichnungen
Einband : Geheftet
ISSN : 1434-3088
EAN : 419733690800480004
DTN : GER-2008-09-12-01-2008-1
Inhalt:
An sich ist Rennes-le-Chateau ein unbedeutendes Nest. Es liegt etwa 40 km südlich von Carcassonne auf einem Höhenzug inmitten der Landschaft des Rhaès. Dennoch tummeln sich dort heute zahlreiche Besucher, viel mehr, als der Ort Einwohner zählt. Es ist die Geschichte, die Rennes-le-Chateau diese seltsame Anziehungskraft verleiht und es für Fremde so interessant macht. Vor mehr als 100 Jahren geschahen in dem weltvergessenen Dorf merkwürdige Dinge. Alles begann um 1900, als der Landpfarrer Bérenger Saunière auf myteriöse Weise zu unerhörtem Reichtum kam...
[zurück]